Dezember 8, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Neueste Nachrichten von Daniel Bellinger; Evan Neal, Ben Bradison von Woche zu Woche

Neueste Nachrichten von Daniel Bellinger;  Evan Neal, Ben Bradison von Woche zu Woche

East Rutherford, NJ – Coach Dabol gab einige Details zu Verletzungen des linken Torhüters Ben Bradison (rechtes Knie), Tackles am rechten Evan Neal (linkes Knie) und Tight End Daniel Bellinger (linkes Auge), die alle aus dem Spiel gedrängt wurden gestern in der ersten Hälfte.

Auf die Frage, ob es Bedenken gebe, Bellinger zu sehen, sagte Daboll: „Ich kann es Ihnen nicht zu 100 Prozent sagen. Ich denke, sie werden die Operation durchführen. Ich bin optimistisch. Aber in Bezug auf Details konnte ich es nicht beantworte diese.“

„Es ist wahrscheinlich zu früh, um zu sagen, wann ich ihn zurückerwarte. Wir werden sehen, wie es läuft, und ich bin optimistisch, aber man weiß natürlich nie, wann so etwas passieren wird.“

Andere enge Enden auf der Liste sind Tanner Hudson und Chris Mearrick. Tight-End Lawrence Kager ist im Trainerteam.

„Wir gehen Woche für Woche“ mit (Bredeson), sagte Daboll. Er sagte dasselbe für Neils Rückkehr.

Rookie Joshua Ezeudu ersetzte Bredeson und Tire Phillips ersetzte Neal in seinem erst zweiten Match als Giant.

„Ich denke, sie haben gute Arbeit geleistet“, sagte Daboll. „Sie waren vorbereitet und das ist ihnen zuallererst zu verdanken, aber dann (Offensivtrainer) Bobby (Johnson) und (Assistenz-Offensivtrainer) Tony (Sparano Jr.) verbringen sie viel zusätzliche Zeit mit einigen dieser Jungs oder Youngsters. Die im Trainerteam arbeiten. Sie waren bereit zu gehen und sich fertig zu machen und haben einen guten Job gemacht. Wir werden diese Woche mit ihnen arbeiten und sehen, wie es diese Woche läuft, aber ich war so zufrieden damit wie sie darauf reagierten, indem sie rausgehen und spielen mussten.“

Siehe auch  Fantasy Football Rangliste Woche 13: Schläfer, Starter, Sitzungen | Keren Williams, Deontay Johnson und mehr

Ein möglicher Ersatz für die Offensivlinie ist Nick Gates, der seit dem 5. Oktober trainiert, seinem ersten Job im Team, seit er sich vor einem Jahr eine katastrophale Verletzung am linken Unterschenkel zugezogen hat. Die Giants müssen bis Mittwoch entscheiden, ob sie die Jets aktivieren oder ihn für den Rest der Saison in Reserve halten/physisch nicht in der Lage sind, auf der Liste zu stehen.

„Darüber sprechen wir hier in den nächsten Tagen“, sagte Daboll. „Nick hat gute Arbeit geleistet, seit er hier arbeitet. Wir werden heute Abend hier darauf zurückkommen.“