Mai 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Patrick Williams von den Chicago Bulls wird gegen die Toronto Raptors zurückkehren

Patrick Williams von den Chicago Bulls wird gegen die Toronto Raptors zurückkehren

Stürmer der Chicago Bulls Patrick Williams Er wird am Montagabend gegen die Toronto Raptors für sein erstes Spiel seit seiner Handgelenksoperation im Oktober zurückkehren, teilte das Team am Sonntag mit.

Williams, die Nr. 4 im NBA-Draft 2020, hat seit dem 28. Oktober nicht mehr gespielt, als er sich in Spiel 5 der Saison das linke Handgelenk riss.

Obwohl er die Saison in der Startaufstellung begann, wird Williams voraussichtlich in einer Backup-Rolle mit eingeschränkten Minuten zurückkehren.

„Er will unbedingt zurück“, sagte Bulls-Trainer Billy Donovan am Freitag. „Körperlich fühlt er sich gut. Er weiß, dass der Timing-Teil eine Weile dauern wird. Aber ich denke nur darüber nach, wie er sich fühlt und wo er gleichzeitig ist, er will zurückkommen und spielen.“

Der 20-jährige Williams hatte als einer der jüngsten Spieler in der Draft-Klasse eine vielversprechende Rookie-Saison, aber seine zweite Saison begann nicht viel. Er erzielte in fünf Spielen durchschnittlich 6,6 Punkte bei 56,5 % Schüssen und 2,2 Rebounds, bevor er sich infolge eines eklatanten Fouls der New York Knicks einen Bänderriss am Handgelenk riss. Mitchell Robinson.

Während die Bulls letzte Woche einen Roadtrip mit drei Spielen an der Westküste machten, blieb Williams in Chicago, um mit den Windy City Bulls, der Tochtergesellschaft der G League, zu trainieren. Donovan sagte, Berichte über Williams Konditionierung seien ermutigend, aber sein Timing sei nach einer fünfmonatigen Entlassung falsch.

Die Bullen spielen am Montag und Dienstag hintereinander, und Donovan sagte, es sei möglich, dass Williams in beiden Spielen spielt.

Williams Comeback kommt, als die Bullen eine dreifache Pechsträhne durchmachen und acht ihrer zehn Spiele verlieren. Sie begannen am fünften Sonntag in der Eastern Conference.

Siehe auch  Simone Biles bietet Unterstützung für Mikaela Shiffrin inmitten der Kritik an den Olympischen Winterspielen: „Menschen sind scheiße“

„Es macht unser Team besser“, sagte Donovan gegenüber Reportern. „Es wird wahrscheinlich einige Wachstumsschmerzen sein, den Rhythmus zu finden. Bei Patrick wird das Größte sein, wie er in den Spin passt und wie eine realistische Anzahl von Minuten für ihn aussehen wird.“