Juni 27, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Pence sagt, dass die Abstimmung für Kemp eine „taube Botschaft“ an die GOP „Partei der Zukunft“ senden wird.

„Wenn Sie Gouverneur Brian Kemb morgen Ja sagen, senden Sie eine ohrenbetäubende Botschaft durch die Vereinigten Staaten, dass die Republikanische Partei die Partei der Zukunft ist“, sagte Pence vor ein paar Hundert Menschen in einem Flughafenhangar nördlich von Atlanta. Montags.

„Als Brian Kemp mich anrief und mich bat, hierher zu kommen und bei euch allen zu sein, sagte ich in meinem Herzschlag ja“, sagte Pence.

Die Beziehung zwischen Benz und Trump zerbrach, nachdem sich der damalige Vizepräsident geweigert hatte, nach der Wahl 2020 die Auszählung der Stimmen des Wahlkollegiums einzustellen. Benz sprach häufig über die Errungenschaften der „Trump-Benz-Administration“ und begann, eine vom ehemaligen Präsidenten getrennte Identität zu schaffen, um sich für einen möglichen Lauf ins Weiße Haus im Jahr 2024 zu etablieren.

Benz‘ Reise nach Georgia ist die jüngste in einer Reihe von Zwischenauftritten im Namen republikanischer Kandidaten. Mark Short, ein hochrangiger Berater von Benz und ehemaliger Vizepräsident von CNN, sagte, er werde am Dienstag mit dem Senatskandidaten von North Carolina, Ted Butt, erscheinen.

In Kenzas wurden weder Benz noch Kemp Berdu direkt erwähnt, sondern ihr rhetorisches Ziel Die demokratische Kandidatin Stacey Abrams. Kemp besiegte Abrams bei seinem ersten Versuch als Gouverneur im Jahr 2018.

„Ich bin hier, weil nur Brian Kemp Stacy Abrams bereits im morgigen ersten geschlagen hat, ob er es weiß oder nicht“, sagte Pence. „Ich bin hier, weil Stacy Abrams nicht Gouverneurin des großen Staates Georgia sein kann.“

Mehrmals während der Kundgebung brach das Publikum unter dem Slogan „Noch vier Jahre“ aus, wobei Pence am Ende seiner Rede einen solchen Slogan anführte.

Bevor Benz auf die Bühne kam, sprach Kemp über seine konservativen Leistungen während seiner ersten Amtszeit und gab kurze Kommentare zu Abrams ab. Kommentare, die er kürzlich gemacht hat Während einer lokalen Veranstaltung der Demokraten beschrieb er Georgia als „den schlimmsten Staat, in dem man im Land leben kann“.

„Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich bin froh, dass wir im Geschäft der Staat Nr. 1 im Land sind“, sagte Kemp. „Und Marty und die kleinen Mädchen und ich wissen, dass wir der beste Bundesstaat des Landes sind, um zu leben, zu arbeiten und unsere Familien großzuziehen.“

Kemp übernimmt die Führung Letztes ReferendumAber wenn kein Kandidat mehr als 50 % der Stimmen erhält, gehen die Wahlen am Dienstag in die zweite Runde.