Dezember 6, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Quentin Tarantino bestreitet Kanyes Behauptung, er habe die Handlung von „Django Unchained“ gestohlen – Deadline

Quentin Tarantino bestreitet Kanyes Behauptung, er habe die Handlung von „Django Unchained“ gestohlen – Deadline

Quentin Tarantino Bringt die Dinge in Ordnung Kanye WestBehauptet, dass der Regisseur seine Handlungsidee für seinen Oscar-prämierten Film gestohlen hat Entsperren Sie Django.

der Westen Diese Behauptung stellte er in einem Interview auf Anfang dieser Woche erzählte er Morgan mit Piers Morgan, dass er Tarantino eine ähnliche Bondage-Idee vorgestellt hatte, als sich die beiden 2005 trafen, um über den Rapper zu sprechen Goldsucher Bilderlied.

„Es ist nicht wahr, dass Kanye West eine Idee hatte Django. Dann sagte er es mir und ich sagte: ‚Hey, mein Gott, das ist eine wirklich coole Idee, lass mich Kanyes Idee nehmen und machen Entsperren Sie Django Raus damit.“ Nun, das ist nicht passiert“, sagte Tarantino zu Kimmel.

Tarantino gab zu: „Hu [West] Sie tat Ich hatte eine Idee für ein Video, und ich dachte, es wäre dafür gedacht Goldsucher Video, dass er ein Sklave sein würde. Und das Ganze war die Sklavengeschichte, wo der Sklave ist, und er singt „Gold Digger“. Es war sehr lustig. Es war eine wirklich lustige Idee.“

Kimmel fragte dann: „Lustiges Sklavenvideo?“

„Es sollte lächerlich sein“, erklärte Tarantino. „Es ist wie ein riesiges Musical. Ich meine, wie mit ihm in einem Sklavenfetzenkostüm keine Kosten zu verursachen, alles zu tun. Und das war dann auch ein Teil des Drucks auf sie.“

Am Ende passte das Musikvideo zu „Gold Digger“ nicht zu der Idee, die West behauptete. Entsperren Sie Django ist ein Western aus dem Jahr 2012 über einen befreiten Sklaven (Fox), der sich mit einem Kopfgeldjäger (Christoph Waltz) zusammenschließt, um seine Frau aus der Sklaverei zu befreien.

Siehe auch  Die Thanksgiving-Feste der prominenten Insassen werden enthüllt

Sie können Tarantinos Interview mit Kimmel oben sehen.