Juni 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Rams schlagen 49ers, um zum Super Bowl aufzusteigen: Live-Score-Updates

BildOdd Beckham Jr. von den Los Angeles Rams in den letzten Augenblicken des vierten Viertels.
Schuld…Ronald Martinez/Getty Images

In einem harten NFC-Meisterschaftsspiel am Sonntag rücken die Los Angeles Rams in den Super Bowl vor, nachdem sie ihre Divisionsrivalen San Francisco 49ers mit 20: 17, 20: 17 besiegt haben.

Rams, der im vierten Quartal ein 10-Punkte-Defizit überwand, wurde von Quarterback Matthew Stafford und Receiver Cooper Coop getriggert, die zwei Touchdowns im Spiel erzielten.

„Man kann diese Geschichte nicht besser schreiben“, sagte Stafford.

Mit dem Sieg kehren die Rams erstmals seit der Saison 2018 wieder in den Super Bowl zurück. Die Rams, die in dieser Saison ihre ersten beiden Spiele gegen die 49ers verloren haben, treffen auf Cincinnati Bengal, das Kansas City früher am Sonntag besiegte, um den AFC-Titel zu gewinnen.

Die Rams gewinnen Heimvorteil, da der Super Bowl im Sophie Stadium in Inglewood, Kalifornien, ausgetragen wird.

Schuld…Doug Bank / Associated Press

Dies ist Staffords erster Auftritt bei den Rams nach einem Dutzend Jahren bei den Detroit Lions, wo er noch nie ein Playoff-Spiel gewonnen hat.

Die Rams rückten früh vor, nachdem sie letzte Woche einen 24-Punkte-Vorsprung auf die Tampa Bay Buccaneers übernommen hatten, bevor sie mit einem Sieg davonkamen. Doch 49 Spieler gingen zur Pause mit 10:7 in die Kabine und legten im dritten Viertel einen Touchdown mit 17:7 nach.

Siehe auch  Direktankündigungen der südkoreanischen Präsidentschaftswahlen: Das Rennen ist dem Aufruf sehr nahe

In der ersten Halbzeit hatten die Rams länger Ballbesitz und beeindruckendere Angriffsfiguren. Aber sie haben sich viele Male verletzt. Stafford wurde abgeholt, als er im ersten Viertel versuchte, den Müll in der Schlusszone zu erreichen. Rams-Kicker Matt Kay verpasste im zweiten Spiel ein Field Goal.

Stafford tat sich mit Gupta für zwei Punkte zusammen, hätte aber bei einem anderen Drive einen Touchdown-Pass bekommen können, wenn Gupta und Ben den Schoroneck-Pass nicht fallen gelassen hätten.

Im dritten Viertel verlor Stafford im vierten und ersten Viertel in einem Quarterback-Sneak.

Schuld…Christian Peterson/Getty Images

49 Spieler nutzten den nächsten Drive, wobei 49 den Quarterback Jimmy Caropolo Tight End George Kitt für einen 16-Yard-Score mit einer 17-7-Führung zwei Minuten vor Schluss im Viertel trafen.

Stafford mobilisierte die Rams zu einem rasanten Drive, der damit endete, dass Stafford um seinen zweiten Touchdown kämpfte und das Defizit auf 17-14 reduzierte.

49 Personen haben ihre eigenen Fehler gemacht. Sicherheit Jogiski Dart Staffords festes Eingreifen wurde im vierten Quartal fallen gelassen. Rams zog schließlich nach Downfield und fügte ein Field Goal hinzu, um die Punktzahl auszugleichen.