Juni 26, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

RNC genehmigt Tadel gegen Cheney, Kinzinger wegen Beteiligung am Komitee vom 6. Januar

Der beispiellose Schritt ist das erste Mal, dass die nationale Partei einen amtierenden Republikaner im Kongress – geschweige denn zwei – mit einem formellen Tadel zurechtweist, der von ihren Mitgliedern unterstützt wird. Vor seiner Verabschiedung drängten RNC-Mitglieder darauf haben die Entschließung verwässert Sprache zu entfernen, in der der Ausschluss von Cheney und Kinzinger aus der GOP-Konferenz des Repräsentantenhauses gefordert wird – eine rein symbolische Maßnahme, da die Partei nicht befugt ist, zu entscheiden, wer im Kongress dient oder nicht.
Cheney und Kinzinger spielten beide eine aktive Rolle bei der Untersuchung des ehemaligen Ausschusses des Repräsentantenhauses Präsident Donald Trumps Aktivitäten vor und während der Unruhen im Kapitol im vergangenen Januar. Ihr Status als einsame Republikaner im Gremium hat bei anderen GOP-Abgeordneten und Parteifunktionären Verachtung hervorgerufen, die glauben, dass sie eine unfaire Untersuchung unter der Leitung von Kongressdemokraten ermöglichen.

„Hier geht es nicht um abweichende Ansichten. Es geht darum, ihnen zu helfen [House Speaker] Nancy Pelosi“, sagte David Bossie, ein Trump-Verbündeter und nationaler Komiteemitglied aus Maryland, der die ursprüngliche Resolution verfasste, die darauf abzielte, Cheney und Kinzinger aus der GOP-Fraktion zu verdrängen.

In einer Erklärung vor der Verabschiedung der Resolution sagte Cheney, die Strafmaßnahme sei „ein trauriger Tag für die Partei von Lincoln“.

„Wenn der Preis dafür, bereit zu sein, die Wahrheit zu sagen und dem, was am 6 wusste, war richtig “, sagte sie.

Mehrere Republikaner, darunter Utah Sen. Mitt Romney, der Präsidentschaftskandidat von 2012, haben den Antrag kritisiert, Cheney und Kinzinger zu tadelndie darunter waren 10 GOP-Gesetzgeber des Hauses der letztes Jahr dafür gestimmt hat, Trump wegen seiner Rolle bei der Anstiftung zu den Unruhen im Kapitol anzuklagen. .

„Schande fällt auf eine Partei, die Menschen mit Gewissen tadeln würde, die angesichts von Gift die Wahrheit suchen. Liz Cheney und Adam Kinzinger gebührt Ehre für die Suche nach der Wahrheit, auch wenn dies mit hohen persönlichen Kosten verbunden ist“, sagte Romney in einem Tweet A wenige Stunden vor der Abstimmung am Freitag.

Siehe auch  Fallende Lagerbestände, Ölpreise stiegen, als die EU ein teilweises russisches Rohölembargo versprach

Diese Geschichte wurde mit zusätzlichen Details über die RNC-Abstimmung am Freitag aktualisiert.