Dezember 4, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Schließfächer vs. Hawks Endstand: Malik Monk explodiert, um LA zum Sieg zu führen

Der Schließfächer‚Die Mini-Ball-Offensive war fast voll funktionsfähig, während Malik Mong (und viele andere Rollenspieler) in entscheidender Weise vorankamen, als sie das lila-goldene Tablett nach unten schlugen. Atlanta Hawks Einer der besten Hits der Saison 134-118.

Die Lockers hatten jeweils vier Punkte: LeBron James, Avery Bradley, Monk und Dylan Horton-Tucker.

Als die Lakers in der ersten Hälfte zu einem zweistelligen Vorsprung vordrangen Ihre kleine Ballstrategie Es dominierte Atlanta bis zum späten Lauf im zweiten Viertel und reduzierte den Vorsprung zur Pause auf drei.

Mit Hawks, die verkauften, um James und Russell Westbrook zu neutralisieren, kombinierten LAs zwei Superstar-Ballhandler mit 14 Assists zur Halbzeit (!) Um abwechselnd Bradley und Monk zu feuern, erzielten sie in der ersten Halbzeit 16 bzw. 21 Punkte. Beide Verteidiger waren von der Long Range glühend heiß und schlossen sich in den ersten beiden Perioden 8-10 von der 3-Punkte-Linie an.

Sowohl LeBron als auch Russ begannen kalt, aber als Westbrook die ganze Nacht kämpfte, fing The King spät Feuer, um die Hawks zu schließen, und erzielte allein im vierten Viertel 17 Runs, was das Team mit 32 weiteren Punkten beendete. Russ verpasste fünf Minuten vor Schluss ein weiteres Triple-Double und wurde 9. Punkte, 11 Rebounds und 13 Assists und +22 plus-plus plus-minus.

Laut Lockers PR fügte James vier Diebstähle hinzu, um Alvin Robertson auf Platz 10 der All-Time Steels-Liste der NBA zu setzen (H/t an unseren eigenen Cooper Holburn)

Aber es ist, Das passiert in letzter Zeit öfter, Der Mönch, der hell erstrahlte. Der Guardian im dritten Jahr beendete das Saisonhoch mit 29 Punkten – fast erreichte er das Karrierehoch von 36 – und setzte sein heißes Spiel spät fort. Die ehemalige Charlotte Hornet, die am Freitag eintrat, erzielte in sechs Spielen durchschnittlich 20,7 Punkte pro Spiel, seit sie an Weihnachten vom Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll der NBA zurückgekehrt war. Er stoppte diese Leistung, indem er für einen Drei-Sterne-Rückschlag von den verpassten drei von Bradley flog.

Siehe auch  Neue Kongresskarte von Kalifornien ermutigt Demokraten

Dylan Horton-Tucker hatte mit 21 Punkten einen fantastischen Abend, denn sein Selbstvertrauen und sein Passspiel waren in dieser Saison so gut wie nie zuvor. Er lieferte im dritten Viertel zwei Highlight-Reel-Spiele mit einem Monster Tomahawk-Dunk und gab James kurz darauf einen wunderschönen Alley-Op.

Vor allem aber waren die Mängel des Miniball-Ansatzes der Lakers am defensiven Ende offensichtlich Anthony Davis steht im Abseits Knieverstauchung und Trevor Ariza versuchen nach einer Knöcheloperation wieder zu spielen, und Kovit-19 war zu diesem Zeitpunkt die meiste Zeit seiner Saison aus der Bahn geraten. Young beendete das Rennen mit 25 Punkten und 14 Assists, während John Collins, Clint Cabella und Onyeka Okongwu aus LA alle Doppel erzielten, was die Hawks zu einem „großen Spielfest an der weniger defensiven Führung“ der Lakers machte.

Obwohl die Lockers unerwartet gut spielten, brauchten sie vier Viertel, um vollständig von den Hawks wegzukommen, die im Spiel mehrere Runs erzielten, bis der Fall endgültig geklärt war.

Wenn Sie jedoch nach Gründen suchen, in Bezug auf die Schließfächer 2021-22 optimistisch zu sein, wurde heute Abend viel gegeben. Nach vielen Verwirrungen zum Saisonstart, als Frank Vogel und sein Trainerstab mit unzähligen Verletzungen und Widersprüchen zu kämpfen hatten, scheinen die Lockers zumindest vorerst eine Lösung gefunden zu haben, um eine funktionierende Linie zu finden.

Mit James und Stanley Johnson im Zentrum, die sich mit ihm zusammentun, um auf dem Eröffnungsplatz eine talentierte Wing Defense zu liefern, können die Lockers jetzt LeBron und Rus auf dem Boden abgeben. Bradley, Dessen Vertrag wurde heute früher bestätigt, In seinem zweiten Einsatz bei den Lockers, hat sich seit seiner Unterzeichnung in den Tiefen des Notfalls zu einem unschätzbaren Rollenspieler entwickelt. Die Fähigkeit, den richtigen Schnitt zur richtigen Zeit zu machen – Abgesehen davon, dass er genug Schüsse von außen abtippt, respektiert ihn die Verteidigung – was ihn zu einem dringend benötigten Fit mit James und Westbrook macht.

Siehe auch  Platin-Zeremonie von Königin Elizabeth II.: Abschlusszeremonie

Monk sieht unterdessen wie ein Dieb der Nebensaison aus, da er sein Potenzial weiter ausschöpft, indem er ihn im NBA-Draft 2017 zu einem Scorer in der 11. Gesamtauswahl von Kentucky macht. Der ehemalige Rädelsführer der SoCal High School, Stanley Johnson, kehrt zurückIn der Zwischenzeit sorgen sie für die dringend benötigte Wing Defense, um den Lockers Zeit zu geben, um Ariza und Davis – ihr beabsichtigter Eröffnungsplatz hat noch nicht einmal eine Minute zu spielen – wieder auf Touren zu kommen.

Darüber hinaus scheint die Einzelball-Bankeinheit von Carmelo Anthony, Austin Reeves und THT in ihren Rollen bequemer zu sein, da sie die Bodenfreiheit und das Ballhandling bietet, die erforderlich sind, um offensiv zu stöhnen, wenn ihre Nummern aufgerufen werden. Obwohl es immer noch viele Löcher in der Verteidigung von LA gab, war ihre Offensive unter dem neuen Miniball-Ansatz, der gegen die meisten Gegner kein Hindernis war, viel besser.

Der Sieg bedeutet, dass das Team mit einer neuen Startelf von James, Monk, Bradley, Westbrook und Johnson immer noch ungeschlagen (4:0) ist und vier Spiele in Folge gewonnen hat – ihre längste Siegesserie in dieser Saison und die letzte sechs ihrer fünf Spiele – 21-19 im Jahr Gehe zu.

Sie haben einen freien Tag, bevor Memphis am Sonntag Chryslice in The Crypt veranstaltet.

Weiter Schließfächer Sprechen Sie, abonnieren Sie den Silver Screen and Roll Podcast-Feed iTunes, Spotify, Schneider Oder Google-Podcasts. Du kannst Austin auf Twitter folgen Austingen44.