Januar 30, 2023

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Sehen Sie sich den Start der Elektronenrakete von RocketLab von der Wallops Flight Facility der NASA in Virginia an

Der erste Start einer Elektronenrakete aus den USA erfolgte von der Wallops-Einrichtung der NASA in Virginia um etwa 18 Uhr ET am 24. Januar. Der Start war ursprünglich für Montagabend geplant, wurde aber aufgrund des Wetters abgesagt.

Der erste Elektronenstart aus den Vereinigten Staaten am Dienstag wurde durch die Arbeit der NASA an der Entwicklung der NASA Autonomous Flight Termination Unit (NAFTU) ermöglicht. Die NASA glaubt, dass NAFTO ein wichtiger Bestandteil der Flugsicherheitstechnologie ist, die für diese Mission erforderlich ist.

Der Start am Dienstag war der erste Flug überhaupt, bei dem das NAFTU-Flugsicherheitssystem zum Einsatz kam.

sagte David L. „Wir sind stolz darauf, den zukünftigen Start und Start der US Rocket Lab Electron-Rakete mit unserer bahnbrechenden Flugsicherheitstechnologie zu ermöglichen.“

Die Elektron ist ein Raketentyp, der vom New Zealand Rocket Laboratory hergestellt wird. Die 59-Fuß-Electron-Rakete hob vom Launch Complex 2 am Mid-Atlantic Regional Spaceport von Virginia Space auf Wallops Island ab.

Siehe auch  Diese 20 Restaurants in der Bay Area gehören laut Forbes zu den besten der Welt

Die NASA sagte, die Mission mit dem Namen „Virginia for Launch Fans“ werde Hochfrequenzüberwachungssatelliten für HawkEye 360 ​​einsetzen.

Das vollständige Einführungsvideo können Sie hier ansehen RocketLab-Website oder YouTube-Kanal von RocketLab.