Juni 26, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

SF Bay Area Tech entlässt 150 Mitarbeiter

SF Bay Area Tech entlässt 150 Mitarbeiter

Netflix entlässt 150 Mitarbeiter und Dutzende von Auftragnehmern, um die Kosten zu senken, nachdem sein jüngster Gewinnbericht eine Verlangsamung des Umsatzwachstums zeigte. vielfältig zuerst erwähnt.

„Diese Veränderungen werden in erster Linie von geschäftlichen Anforderungen und nicht von individueller Leistung angetrieben, was sie zu einer besonderen Herausforderung macht, da keiner von uns sich von so wunderbaren Kollegen verabschieden möchte“, sagte Netflix in einer Erklärung gegenüber Variety. „Wir arbeiten hart daran, sie bei diesem sehr schwierigen Übergang zu unterstützen.“

Der Rundfunkgigant überarbeitet seine Animationsabteilung und allein 70 Rollen in dieser Einheit werden gestrichen. Der Hollywood-Reporter Sie sagte.


Viele Medien haben berichtet, dass der Stellenabbau weniger als 2 % der 11.000 Angestellten der Rundfunkgiganten ausmacht, und die meisten Stellenkürzungen finden in den Vereinigten Staaten statt.

Die Nachricht kommt, nachdem das in Los Gatos ansässige Unternehmen berichtete, dass es im ersten Quartal 2022 mehr als 200.000 zahlende Abonnenten verloren hat, das erste Mal seit mehr als einem Jahrzehnt, dass Netflix Kunden verloren hat.

„Unser Umsatzwachstum hat sich deutlich verlangsamt“, sagte das Unternehmen in einem Bericht. Mitteilung an die Aktionäre. „Live-Streaming ist, wie wir erwartet haben, ein linearer Gewinn, und Netflix-Titel sind weltweit sehr beliebt. Unsere relativ hohe Durchdringung von Privathaushalten – wenn man die große Anzahl von Haushalten mit Konten teilt – in Kombination mit dem Wettbewerb schafft jedoch Gegenwind für das Umsatzwachstum. „

Netflix sagte in Buchstabe Dieses Wachstum wurde durch die Konkurrenz anderer Streaming-Dienste wie Amazon und Hulu und Abonnenten, die Passwörter mit Personen teilen, die nicht für den Dienst bezahlen, gebremst.

Siehe auch  Peter Thiels Soziopathen wissen etwas, was er nicht weiß

Netflix teilte den Mitarbeitern Anfang dieses Monats mit, dass es plant, Abonnenten mit einer kostengünstigen, werbefinanzierten Stufe zurückzubringen, die bereits Ende dieses Jahres verfügbar sein könnte, so die New York Times erwähnt.

Netflix reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.