Mai 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

SpaceX beendet die Produktion von Crew Dragon

Igor Bonifacic

SpaceX wird die Produktion des neuen Crew Dragon-Fahrzeugs einstellen, nachdem es die Herstellung seiner vierten und letzten Kapsel abgeschlossen hat Reuters. Nachdem die Nachricht bestätigt worden war, teilte das private Raumfahrtunternehmen von Elon Musk der Verkaufsstelle mit, dass es weiterhin Komponenten für das Raumschiff produzieren und sich die Möglichkeit vorbehalten werde, zusätzliche Crew Dragon-Kapseln herzustellen, falls etwas auftauchen sollte.

Aufgrund der Wiederverwendbarkeit des Crew Dragon wurde immer davon ausgegangen, dass SpaceX eine begrenzte Anzahl von Raumfahrzeugen produzieren wird, aber bis heute war nicht bekannt, wie viele Kapseln das Unternehmen herstellen will, bevor es zu anderen Projekten übergeht.

seit bis Erster bemannter Flug im Jahr 2020Crew Dragon flog fünf Crews ins All, darunter die allererste alle Zivilisten Einer Ende letzten Jahres. Im Rahmen ihres laufenden Commercial Crew-Programms plante die NASA vor kurzem, eine Space X-Kapsel zu verwenden, um Astronauten über sechs separate Missionen zur Internationalen Raumstation zu transportieren Er sagte Das Flugzeug wird aufgrund von Verspätungen im Zusammenhang mit Boeing-Flugzeugen für bis zu drei weitere Flüge eingesetzt Starliner-Fertigkeit.

Das Ende der Herstellung von Crew Dragon kommt, da SpaceX versucht, seine nächste Generation von hochbelastbaren, wiederverwendbaren Raketenraumfahrzeugen zu zertifizieren und einsatzbereit zu machen. Das Raumschiff ist ein wesentlicher Bestandteil aller SpaceX-Pläne, die enthalten der Mond und Mars. Mit etwas Verspätung hat kürzlich Elon Musk Er sagte Das Unternehmen hatte gehofft, den ersten Orbitaltest des Raumschiffs im Mai durchführen zu können.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von der Muttergesellschaft handverlesen. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.