September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„The Babysitter Club“ wurde von Netflix nach zwei Staffeln abgesetzt – Deadline

„The Babysitter Club“ wurde von Netflix nach zwei Staffeln abgesetzt – Deadline

außer: Babysitting-Club Nah dran. Netflix Sie werden keine dritte Staffel der Familien-Comedy-Drama-Serie bestellen, die auf den Bestseller-Romanen von Anne M. Martin basiert.

Die Serie, die der Freundschaft und den Abenteuern von sieben Freundinnen – Kristi, Claudia, Stacey, Mary Ann, Dawn, Jesse und Mallory – folgt, die ihr eigenes Babysitter-Geschäft in Stonybrook, CT, gründen, bleibt eine der am besten bewerteten Serien im Fernsehen , wobei jede Aufnahme 100 % der Staffeln auf Rotten Tomatoes aufzeichnete. Während die Serie eine Fangemeinde entwickelte, konnte sie kein breites Publikum anziehen. Die zweite Staffel mit acht Folgen, die am 11. Oktober veröffentlicht wurde, schaffte es nicht, Nielsens Top 10 Streaming Weekly Rankings zu brechen und erschien nur eine Woche lang auf Platz 9 in den Netflix Top 10.

Erstellt von Rachel Schkert, die als Moderatorin fungierte, Babysitting-Club Darin sind Sophie Grace als Christy, Momona Tamada als Claudia, Shay Rudolph als Stacey, Malia Baker als Mary Ann, Zochitel Gomez (in Staffel 2 durch Kendra Sanchez ersetzt) ​​als Don, Anais Lee als Jesse und Vivienne Watson als Mallory neben Alicia Silverstone zu sehen . und Mark Foerstein.

Stornierungs-/Erneuerungspunktkarte: TV-Sendungen sind in der Saison 2021-22 abgelaufen oder werden fortgesetzt

„Seit meinem siebten Lebensjahr wollte ich ein Teil der Welt sein, die Anne M. Martin geschaffen hat, und für zwei erstaunliche Saisons musste ich es sein. Es war ein wahr gewordener Traum“, sagte Shakert in einer Erklärung.Obwohl ich sehr traurig bin, nicht für weitere 20 Staffeln in Stoneybrook zu sein, bin ich sehr stolz auf die erstaunliche Show, die von unserer großartigen Besetzung und Crew geschaffen wurde, und auf die Art und Weise, wie sie so vielen Glück und Trost brachte, als sie es am meisten brauchten. Danke an Walden Media und Netflix für die Gelegenheit, Kristi, Claudia, Stacy, Mary Ann, Dawn, Jesse und Mallory einer neuen Generation von Fans vorzustellen, von denen ich weiß, dass sie sie in den kommenden Jahren genauso lieben werden wie wir. “

Siehe auch  Dreitausend Jahre Sehnsucht - Tilda Swinton und Idris Elba in Mad Max: Extra Fairy | war 2022

Die Serie von Walden Media wurde von Michael De Luca zusammen mit Lucy Kitada, Frank Smith, Naia Cucukov von Walden Media, Ben Forrer, Shukert und Lucia Aniello produziert.