November 26, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Tite zerstreut Ängste, nachdem der emotionale Neymar eine Knöchelverletzung erlitten hat | Neymar

Brasiliens Trainer Tite hat darauf bestanden, dass Neymar trotz eines verstauchten Knöchels bei dieser Weltmeisterschaft wieder spielen wird. 2:0-Sieg in Gruppe G gegen Serbien. Der Stürmer wurde elf Minuten vor Schluss vom Platz gestellt und Fernsehaufnahmen zeigten, wie er humpelte und sein Knöchel stark angeschwollen war.

Er schien den Tränen nahe zu sein, als er in den letzten Minuten des Spiels auf der Bank saß, bevor er langsam zurück in die Umkleidekabine ging.

Kurzanleitung

Katar: Jenseits des Fußballs

Anzeigen

Dies ist eine Weltmeisterschaft wie keine andere. In den letzten 12 Jahren hat der Guardian über die Probleme rund um Katar 2022 berichtet, von Korruption und Menschenrechtsverletzungen bis hin zur Behandlung von Wanderarbeitern und diskriminierenden Gesetzen. Das Beste aus unserem Journalismus wird in unserem Engagement gesammelt Katar: Jenseits des Fußballs Ein Zuhause für diejenigen, die tiefer in Themen abseits des Feldes eintauchen möchten.

Guardian-Berichterstattung geht über das hinaus, was auf dem Spielfeld passiert. Unterstützen Sie unseren investigativen Journalismus heute.

Danke für deine Rückmeldung.

Neymar war die ganze Nacht harter Taktik von einer aggressiven serbischen Abwehr ausgesetzt und wurde im Spiel neun Mal gefoult und erhielt zahlreiche Läufe ohne Ball.

Aber Titi, die eine nahezu perfekte Nacht genoss, mochte Brasilien Sie begannen ihre Saison mit einem überzeugenden Sieg und sagten, dass Neymar in den nächsten 24 bis 48 Stunden untersucht werden würde, und äußerten sich zuversichtlich, dass die Verletzung nicht schwerwiegend sei.

Keine Sorge, Neymar wird spielen WeltmeisterschaftEr wird weiterspielen, da kannst du dir sicher sein.“

Der brasilianische Nationalmannschaftsarzt Rodrigo Lasmar bestätigte, dass Neymar nach der Behandlung durch den Serben Nikola Milenkovic ein „direktes Trauma“ am rechten Knöchel erlitten habe. „Wir haben sofort mit der Behandlung auf der Bank begonnen. Er setzt seine körperlichen Studien fort, aber jetzt müssen wir 24 bis 48 Stunden auf eine bessere Beurteilung warten. Er hatte diese Schmerzen während des gesamten Spiels, entschied sich aber dafür, auf dem Feld zu bleiben, um seinem Team danach zu helfen seine Verletzung. Es ist bemerkenswert, dass er das getan hat.“

Tites entspanntes Auftreten könnte ein Versuch gewesen sein, das Verletzungsdrama zu vermeiden, das Brasiliens WM-Saison 2014 heimsuchte, als ein gebrochener Wirbel Neymars Viertelfinale beendete und eine hysterische Band sein leeres Trikot schnappte, während sie den Pokal sangen. Die Nationalhymne vor dem Halbfinalspiel gegen Deutschland. Brasilien verlor das Spiel mit 7:1.

Siehe auch  Steelers-Punkte gegen Browns, Fast Food: Nick Chubb und Amary Cooper führen Cleveland an Pittsburgh vorbei