Mai 24, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Trevor Storey „entspannte“ sich mit dem Wechsel zu 2B, lobt Teamkollege Xander Bogarts von den Boston Red Sox

Trevor Storey „entspannte“ sich mit dem Wechsel zu 2B, lobt Teamkollege Xander Bogarts von den Boston Red Sox

FORT MYERS, FL – Eine Gruppe von Red Sox-Spielern hat sich bemüht, für das Kurzspektrum der Colorado Rockies zu rekrutieren Trevors Geschichte Als er daran dachte, bei Boston zu unterschreiben.

selbst in Xander Bogartsder Mann, der ihn bald ersetzen könnte.

„Boogie war der ganze Prozess, hierher zu kommen, erstaunlich“, sagte Storey am Mittwoch, nachdem die Red Sox offiziell angekündigt hatten, dass er dem Team beitreten würde, um auf der zweiten Basis zu spielen – vorerst.

„Er hat mich angerufen“, sagte Storey. „Wir haben ein bisschen telefoniert. Er musste nicht.“ „Ich denke, es ist nur eine Art, seine Persönlichkeit zu zeigen und mit der Art von Typ zu sprechen, der er ist. Er will gewinnen. Er wollte, dass ich hierher komme, und das gab mir ein besseres Gefühl, einzuspringen.“

Boston hatte an diesem Wochenende seinen größten Erfolg in der Weihnachtszeit, als es Storeys Bedingungen in einem Sechsjahresvertrag für 140 Millionen US-Dollar zustimmte. Die Red Sox waren ein unerwarteter zweifacher All-Star-Enthusiast, wenn man bedenkt, dass sie in kurzer Zeit bereits vier All-Stars hatten.

Aber Storey stimmte zu, auf die zweite Basis zu wechseln, und sorgte so für Stabilität in einer Position, die Boston seit der Verletzung von Dustin Pedroia im Jahr 2017 fehlte. Und wenn Bogarts seinen Vertrag am Ende der Saison aufkündigt, gibt die Geschichte den Red Sox eine Chance. Eine langfristige Lösung in Shortstop.

„Jeder hier weiß bereits, wie sehr Xander Bogarts sich um das Gewinnen kümmert, und er kümmert sich um diese Organisation. Und er hat es in Bezug auf den Prozess erneut gezeigt“, sagte Haim Blum, Chief Baseball Officer der Red Sox, auf einer Pressekonferenz im Frühjahrstrainingsanlage der Mannschaft. . „Man spürt es. Er lernt das Talent kennen. Man spürt, wie sehr er ihn dieser Sammlung hinzufügen möchte und wie sehr er sich einen weiteren Ring wünscht.“

Siehe auch  49 Spieler machten Toledo CB Samuel Womack zu einem Pick in der fünften Runde

Die Geschichte eines .251-Hitters mit 24 Homeruns und 75 RBI für die letzte Saison und eines lebenslangen .272-Hitters mit 158 ​​Homeruns und 450 RBIs. In fünf Major-League-Saisons hat er nie eine andere defensive Position als eine kurze gespielt.

Aber Storey, 29, sagte, er habe viel von der zweiten Basis in den Minor Leagues gespielt und beim Spielen einige Erfahrung auf dieser Seite des Platzes gesammelt. Aufgrund seiner abgekürzten Frühjahrsübungen wird er nur begrenzt Zeit zum Arbeiten haben.

„Zweiter Platz zu spielen ist etwas, womit ich mich wohl fühle“, sagte er.

Noch ein Edit: Umzug aus dem Nichts in Denver in den Fenway Park. Ich kämpfte mit .303 Storey mit 95 Homer und 279 RBIs in Coors Field und .241 mit 63 Homern und 171 RBI auf der Straße.

„Es gibt so etwas wie dieses Stigma um Coors, dass der Ball fliegt, was er definitiv tut“, sagte Storey. „Ich denke, Baseball ist Baseball und wird in jedem Park gleich gespielt.“

Bloom sagte, das Team fülle Analysen der Auswirkungen des Coors-Feldes aus und sei überzeugt, dass die Story-Produktion damit nach Boston kommen würde.

„Es ist immer ein heißes Thema, wenn ein wirklich guter Rockies-Spieler das Team wechselt“, sagte Bloom. „Es gibt viele gute Beispiele von Leuten, die Corus verlassen haben und es sehr gut machen.“

Obwohl Story vier Spiele im Fenway Park gespielt hat und mit einem Homer und vier RBIs 0,22 Punkte erzielte, war er sehr daran interessiert, auf dem Frühjahrstrainingsgelände des Teams und seiner Nachbildung von Fenways Green Monster Schlagübungen zu machen.

Siehe auch  Kentucky Derby-Pferde 2022, Konkurrenten, Quoten, Geschichte: Der Experte, der 9 Derby Oaks Doppel genagelt hat, enthüllt seine Tipps

Seine Quintessenz: „Normalerweise, wenn ich den Ball von der Wand schlage, werde ich ihn regeln, egal was passiert. Nach dem, was ich höre, muss ich vielleicht etwas zurücktreten.“