September 25, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Trump Arch., ehemaliger CEO Alan Weiselberg beantragt die Abweisung der Strafanzeige

Die Trump-Organisation und der frühere Finanzvorstand Alan Weiselberg forderten den Richter am Dienstag auf, die Vorwürfe des Bezirksstaatsanwalts von Manhattan wegen kriminellen Betrugs und Steuerhinterziehung als politisch motiviert zurückzuweisen.

Das Unternehmen ist nach dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump benannt Angeklagt im Juli Bereitstellung luxuriöser steuerfreier Leistungen oder „indirekter Mitarbeitervergütung“ für Führungskräfte. Weiselberg, der seit Jahrzehnten mit Trump im Unternehmen ist, wird vorgeworfen, Angebote in Höhe von 1,7 Millionen Dollar angenommen zu haben, darunter eine Wohnung und ein Auto.

Weiselberg & Co. haben Unschuldsgesuche eingereicht.

Bei der Einreichung am Dienstag sagten die Staatsanwälte, das Unternehmen und der ehemalige CFO seien „auf der Grundlage politischer Feindseligkeit unangemessen ins Visier genommen worden“. Trump ist Republikaner, während der Bezirksstaatsanwalt von Manhattan, Alvin Brock, und die Generalstaatsanwältin von New York, Lettia James, Demokraten sind.

Brocks Sprecher reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Die Anwälte von Weiselberg argumentierten, dass die Steuererklärungen mit Bundeseinkommensteuererklärungen in Zusammenhang standen und daher nicht in die Zuständigkeit des Bezirksstaatsanwalts von Manhattan fielen. Als er vor der Großen Bundesjury gegen den ehemaligen Trump-Anwalt Michael Cohen aussagte, schrieben sie auch, dass die Anklagen gegen Weiselberg fallen gelassen werden sollten, weil er Immunität gegen bestimmte Anklagepunkte des Bundes erworben habe.

Sie argumentierten, dass Cohens spätere Zusammenarbeit im Manhattan-Fall Teil von Cohens Vergeltungsmaßnahmen gegen Weiselberg für seine Rolle bei Cohens Verurteilung war.

In einer Textnachricht, die am Dienstag an CBS News gesendet wurde, sagte Cohen: „Es gibt keine Vergeltungsmaßnahmen, wie hier angegeben … nur daran interessiert, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wird und sichergestellt wird, dass niemand außerhalb des Gesetzes steht!“

Siehe auch  Der Schlüssel zu Pythons Klimaagenda wird wahrscheinlich aufgrund von Manjs Widerstand gekürzt

Weiselbergs Anwälte haben den Richter gebeten, Beweise von zwei Ermittlern des Bezirksstaatsanwalts von Manhattan zu unterdrücken. Mit einem Anwalt.

Nachdem die Anwälte ihre Antwort eingereicht haben, wird der Richter über die Anträge auf Abweisung entscheiden.

Die Einreichungen gingen innerhalb einer Woche von Trump und dem Unternehmen ein Gescheitert In ihrem Kampf gegen eine parallele zivilrechtliche Untersuchung, die von James durchgeführt wird. Der Richter entschied am Donnerstag, dass Trump und seine beiden Kinder, Donald Trump Jr. und Ivanka Trump, im Rahmen einer Betrugsermittlung durch die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft entlassen werden könnten.

In einer am 14. Februar bei dieser Anhörung eingereichten Akte teilte Trumps langjährige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars USA der Trump-Organisation kürzlich mit. Zurücknahme des Zehnjahresabschlusses Sich auf das Unternehmen vorbereiten und nicht mehr für es arbeiten.

Erste Warnprognose: CBS2 22.2. Wetter um 23:00 Uhr

Krankenhäuser heißen Babys willkommen, die am 22.02.22 geboren wurden

Dreiecksgebiet Eltern, die keinen Zugang zu medizinischer Versorgung für Kinder mit Behinderungen haben