Juni 26, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Trump-News: Das Außenministerium hat „keine Worte“, nachdem der Ex-Präsident Putins Angriff auf die Ukraine gelobt hat

Trump-News: Das Außenministerium hat „keine Worte“, nachdem der Ex-Präsident Putins Angriff auf die Ukraine gelobt hat

Werbung, die Trump über die Provisionsentwicklungen vom 6. Januar trollt

Während Wladimir Putin die Ukraine mit Bodentruppen und Luftangriffen angreift, sagte ein Sprecher des Außenministeriums, er habe „keine Worte“ als Antwort auf Donald Trumps Lob des russischen Autokraten.

Zweimal in zwei Tagen lobte der ehemalige Präsident Putin als „klug“ und machte Joe Biden für das Geschehen verantwortlich.

„Er [Mr Putin] Im Gespräch mit der Moderatorin von Fox News, Laura Ingraham, sagte Mr. Trump: „Als Amerikanerin bin ich darüber wütend und traurig. Es ist alles wegen einer manipulierten Wahl passiert.“

In einem anderen Mittwochabend-Video, das in den sozialen Medien kursiert, ist Herr Trump zu hören: „Trump sagte, Putin sei schlau. Er hat ein Land für 2 Dollar an Sanktionen übernommen. Ich würde sagen, das ist sehr schlau.“

Am Dienstag zuvor lobte Trump Herrn Putin als „klug“ und nannte seinen Schritt in Richtung Ukraine „genial“.

1645718494

CPAC-Präsident: Die Konferenz wird wie geplant stattfinden

Matt Schlapp, Präsident der American Federation of Conservatives, sagt, dass die heute in Florida beginnende jährliche CPAC-Konferenz trotz des russischen Angriffs auf die Ukraine ohne Änderung ihrer Tagesordnung fortgesetzt wird.

Wie Andrew Feinberg von Orlando sagt:


[Mr Schlapp] Er sagte, dass das jährliche Konferenzprogramm der Gruppe, das rund um das Thema „Wake Up Don’t Wake Up“ organisiert wird, bereits einen starken außenpolitischen Fokus hat, mit einer Reihe von „sehr hochkarätigen“ Rednern wie dem ehemaligen Direktor des Nationalen Geheimdienstes Richard Grenell, ehemaliger nationaler Sicherheitsberater der USA Robert O’Brien, ehemaliger Außenminister Mike Pompeound andere ehemalige Beamte der Trump-Administration.

„Dazu gehören nicht die gewählten Beamten, die hier sind“, sagte er und fügte später hinzu, er erwarte, dass „jedes“ der Panels mit Trumps ehemaligen nationalen Sicherheitsbeamten ansprechen werde, „was mit Putin und der Ukraine los ist“.

Andreas Notti24. Februar 2022 16:01

1645715614

Biden spricht über die Ukraine

Das Weiße Haus bestätigte, dass Joe Biden in nur zwei Stunden vor der Nation über die Ukraine sprechen wird.

Andreas Notti24. Februar 2022 15:13

1645715609

Biden spricht über die Ukraine

Das Weiße Haus bestätigte, dass Joe Biden in nur zwei Stunden vor der Nation über die Ukraine sprechen wird.

Andreas Notti24. Februar 2022 15:13

1645713342

ICYMI: Ivanka Trump spricht vor dem Komitee vom 6. Januar

Berichten zufolge arbeitet Ivanka Trump nicht wie einige der Verbündeten ihres Vaters die Zusammenarbeit rundheraus ab, sondern arbeitet mit dem Sonderausschuss zusammen, der den Angriff vom 6. Januar untersucht. Je nachdem, welche Informationen sie unter welchen Umständen weitergeben möchte, wäre das Teilen ein großer Hack für das Komitee, da viele von Trumps Verbündeten im Wesentlichen versuchen, sie einzufrieren.

Andreas Notti24. Februar 2022 14:35

1645711542

Analyst: Die Reaktion der GOP auf die Invasion in der Ukraine hat ihre Wurzeln im Jahr 2016

Da ein Großteil der Pro-Trump-Rechten die ukrainische Invasion entweder herunterspielt oder fast gutheißt, schrieb der Journalist und Historiker Garrett M. Graf, dass die Reorganisation der Republikanischen Partei weg vom orthodoxen amerikanischen Internationalismus vor einigen Jahren begann …

Hier ist ein ausführlicher Blick für Associated Press darauf, wie die neue Generation der Republikanischen Partei ihre Bewegung in eine andere Richtung gelenkt hat.

Andreas Notti24. Februar 2022 14:05

1645709811

Trumps republikanischer Vorgänger vertrat eine andere Position zur Ukraine

George W. Bush, der letzte Republikaner, der vor Donald Trump als Präsident fungierte, gab eine Erklärung darüber ab, was Russland seinem Nachbarland antut. Sie unterscheidet sich deutlich von der Linie des 45. Präsidenten, um es milde auszudrücken:

Andreas Notti24. Februar 2022 13:36

1645707342

Außenministerium „schweigt“ zu Trumps Ukraine-Kommentaren

Als er gestern über die Ehrung des ehemaligen Präsidenten Wladimir Putin sprach, als er die Invasion der Ukraine befahl, drückte der Sprecher des Außenministeriums, Ned Price, kurz die Stimmung in Foggy Bottom aus…

Andreas Notti24. Februar 2022 12:55

1645705242

Die Beziehung zwischen Trump und Putin findet weltweit Anklang

Die Affinität von Donald Trump zu Wladimir Putin war so offensichtlich, dass andere führende Politiker der Welt ausdrücklich darauf Bezug genommen haben, während sie ihre eigenen inländischen Geschäfte machten. Hier ein Beispiel aus Israel:

Andreas Notti24. Februar 2022 12:20

1645703450

ICYMI: Staatsanwälte ziehen sich aus New Yorker Trump-Ermittlung zurück

Donald Trump erhielt gestern seltene rechtliche gute Nachrichten, als zwei Generalstaatsanwälte von einer langjährigen Untersuchung seiner Geschäftsbeziehungen durch das Büro des Generalstaatsanwalts von Manhattan zurücktraten.

Es wird berichtet, dass es Zweifel an der Möglichkeit gibt, Herrn Trump selbst zu verklagen. Die Untersuchung (die sich von der von der New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James geleiteten Untersuchung unterscheidet) führte zu einer Sitzung der Grand Jury zur Bewertung der Beweise, aber er legte ihnen einige Zeit lang keine Beweise vor. Die Untersuchung scheint durch das Versäumnis behindert worden zu sein, die Top-Mitarbeiter der Trump-Organisation gegen ihren Chef „aufzubringen“.

Geschichte von Nathan Bliss:

Andreas Notti24. Februar 2022 11:50

1645701110

Rückblenden: Wie Trump sich auf Putins Seite stellte

Während Kommentatoren, Politiker und das Außenministerium ihren Schock über Donald Trumps Lob für Wladimir Putin zum Ausdruck bringen, obwohl der russische Präsident die Ukraine angreift, hat John Bowden diese Zusammenfassung von Schlüsselmomenten, in denen der ehemalige Präsident auf Putins Seite stand.

Andreas Notti24. Februar 2022 11:11

Siehe auch  Der australische Premierminister räumt Wahlniederlage ein