September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Vergleich Samsung Galaxy S22, S22+ und S22 Ultra: Was ist der Unterschied?

Neu von Samsung Galaxy S22Und das S22 + Und das S22 Ultra Geben Sie Android-Fans eine gesunde Liste neuer Optionen, wenn es an der Zeit ist, ihre Telefone zu aktualisieren. Mit drei neuen Geräten in der Samsung-Reihe kann es überwältigend sein, zu versuchen, zu entschlüsseln, welches Telefon die richtige Wahl für Sie ist.

Alle drei dieser Telefone verwenden denselben Qualcomm Snapdragon-Prozessor, führen Android 12 aus und verfügen über zuverlässige Kameraeinstellungen. Natürlich gibt es einige wesentliche Unterschiede, wie die Bildschirmgröße und die Anzahl der Kameras – und es gibt sogar einen S Pen, der Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung helfen kann. Im Folgenden erklären wir, welches Gerät Sie kaufen sollten, wenn Sie ein neues kaufen möchten Galaxy S22.

Mike Andronico/CNN

Sie möchten nicht viel Geld für ein neues Telefon ausgeben

Die Galaxy S22 Es ist das günstigste der drei neuen Samsung-Handys. Die Preise beginnen bei 799 US-Dollar für das S22 mit 128 GB Speicher. Das S22+ beginnt bei 999 US-Dollar, während das S22 Ultra bei 1.199 US-Dollar beginnt. Wenn Sie ein altes Telefon zum Eintauschen haben, können Sie das S22 endlich für nur 299 US-Dollar erhalten, wenn Sie es bei Samsung kaufen. Um es klar zu sagen, das S22 und das S22+ sind fast das gleiche Telefon, abgesehen von der Gesamtgröße, die es dem S22+ auch ermöglicht, einen etwas größeren Akku und eine 45-W-Schnellladung zu haben. Das S22 verfügt über die gleiche Kamera-, Prozessor- und Display-Technologie. Sie bekommen kein mieses Telefon, nur weil Sie weniger bezahlt haben.

Wie kleine Telefone

Das Galaxy S22 ist das kleinste Telefon der S22-Familie. Es hat einen 6,1-Zoll-Bildschirm, der die Größe des 6,6-Zoll-S22+ und des 6,8-Zoll-S22 Ultra reduziert. Obwohl es das „kleinste“ Telefon der Reihe ist, ist es keineswegs ein kleines Telefon, das Ihnen viel Platz auf dem Bildschirm bietet, um Videos anzusehen, Ihr nächstes Kindle-Buch zu lesen oder endlos durch Ihren TikTok-Feed zu scrollen. Tatsächlich ist es in der Größe fast identisch mit iPhone 13 von Apple Und das iPhone 13 proob in Bildschirmgröße oder Gesamtabmessungen.

Siehe auch  PlayStation Stars startet am 29. September in Japan und Asien, am 5. Oktober in Amerika und am 13. Oktober in Europa und Australien.

Mike Andronico/CNN

Sie wollen einen großen Bildschirm – aber nicht zu groß –

Die S22 + 6,6-Zoll-Bildschirm und ist damit größer als der 6,1-Zoll-Bildschirm des S22, aber kleiner und handlicher als der 6,8-Zoll-Bildschirm des S22 Ultra. Wie das Standard-Galaxy S22+ verfügt das S22+ über ein schnelles 120-Hz-Display, das die Aktualisierungsrate des Bildschirms anpasst, während Sie durch Ihren Instagram-Feed scrollen oder ein Spiel spielen, sodass sichergestellt ist, dass alles, was auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, immer flüssig aussieht.

Machen Sie sich keine Sorgen um den S Pen von Samsung

Abgesehen von den offensichtlichen Designunterschieden zwischen dem S22+ und dem S22 Ultra fehlt dem S22+ die S-Pen-Unterstützung von Samsung. Wenn es Ihnen egal ist, einen kleinen digitalen Stift zum Aufnehmen von Notizen zu besitzen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und sparen Sie 200 US-Dollar, indem Sie den S22+ verwenden.

Jakob Kroll/CNN

Sie müssen einen großen Bildschirm haben

Die Galaxy S22 Ultra Es ist das teuerste Telefon von Samsung, aber das liegt auch daran, dass es auch das beste in der Samsung-Reihe Anfang 2022 ist. Es verfügt über einen massiven 6,8-Zoll-Bildschirm mit einer adaptiven Bildwiederholfrequenz von 1 Hz bis hinauf zu 120 Hz. Die Geschwindigkeit der Aktualisierungsrate hängt davon ab, was Sie tun. Wenn Sie einen langen Artikel mit statischem Text lesen, sinkt der Bildschirm auf 1 Hz, um die Batterie zu schonen. Aber wenn Sie durch einen Reddit-Feed scrollen oder Spiele spielen, kann es bis zu 120 Hz gehen.

Benötigen Sie das beste Kamera-Setup

Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt, dass die beste Kamera die ist, die man hat, und obwohl daran etwas Wahres dran ist, ist es nicht so einfach. Wenn Sie viele Fotos und Videos aufnehmen und das beste Kameraerlebnis wünschen, das Samsung zu bieten hat, dann findet dieses Erlebnis vollständig auf dem S22 Ultra statt, das über eine 40-Megapixel-Frontkamera und vier hintere Frontkameras mit bis zu 100-facher Vergrößerung verfügt Zoomen.

Siehe auch  Cat Stray hat Leistungsprobleme mit der Unreal Engine 4 auf dem PC

Für diejenigen, die mehr Details wünschen, stellt sich heraus, dass es sich um eine 12-MP-Ultra-Wide-Kamera, eine 108-MP-Weitwinkelkamera und eine 10-MP-Telekamera handelt, eine mit 3-fachem optischem Zoom und eine mit 10-fachem optischem Zoom.

Ein Galaxy Note-Fan (oder möchte ein Telefon mit einem Stift)

Die Galaxy S22 Ultra Es ist eine aktuelle Version des Samsung Galaxy Note. Es hat dieselben Funktionen, die Sie in einem Note-Smartphone finden würden, wie den S Pen komplett mit einem Silo. Sie können mit dem S Pen Notizen machen, Ideen auf dem Bildschirm skizzieren oder Air Commands nutzen, um Ihr Telefon fernzusteuern, indem Sie den Stift wie einen Zauberstab verwenden. Es kann sogar handschriftliche Notizen in getippten Text umwandeln.

Wie Sie sehen können, alle drei Galaxy S22-Handys Unter Verwendung der gleichen Basistechnologie gibt es einige wesentliche Unterschiede zwischen ihnen. Die s 22 Es ist ein preisgünstiges und leicht verständliches Einstiegsmodell, das jedoch die gleichen Funktionen wie sein großer Bruder bietet. Die S22 + Es ist das Modell, das Sie bekommen sollten, wenn Sie einen relativ großen Bildschirm wünschen, aber nichts gegen den fantastischen S Pen und die zusätzlichen Kamerafunktionen haben, die das S22 Ultra bietet.

Wenn Sie das Beste wollen, was Samsung zu bieten hat, gibt es nur eine Option: Galaxy S22 Ultra. Es ist im Grunde ein Galaxy Note mit voller S Pen-Unterstützung, maximalen Foto- und Videoeinstellungen mit vier verschiedenen Kameras und einem großen 6,8-Zoll-Bildschirm.

Breite 6,1 Zoll dynamisches AMOLED 2X-Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz 6,6 Zoll Dynamic AMOLED 2X Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz 6,8 Zoll dynamisches AMOLED 2X-Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz
Heiler Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1
RAM 8GB 8GB 8 GB oder 12 GB
Lager 128 GB / 256 GB 128 GB / 256 GB 128 GB / 256 GB / 512 GB / 1 TB
Kameras 12-MP-Ultrawide-Display, 50-MP-Display, 10-MP-Zoom mit Blitz (hinten); 10 Megapixel (Vorderseite) 12-MP-Ultrawide-Display, 50-MP-Display, 10-MP-Zoom mit Blitz (hinten); 10 Megapixel (Vorderseite) 12-MP-Ultrawide-Display, 108-MP-Display, 10-MP-Dual-Zoom mit Blitz (hinten); 40 Megapixel (vorne)
Batterie 3700 mAh 4500 mAh 5000 mAh
Größe und Gewicht 2,7 x 5,7 x 0,29 Zoll; 0,37 EGP 2,98 x 6,19 x 0,29 Zoll; 0,43 Pfund 3,06 x 6,42 x 0,35 Zoll; 0,50 EGP
Preis

Ab 799 $


ab 999 Dollar


Ab 1199 $