September 29, 2022

Citystuff Magazin

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Was würde passieren, wenn die USA eine Flugverbotszone in der Ukraine verhängen würden?

Was würde passieren, wenn die USA eine Flugverbotszone in der Ukraine verhängen würden?

das neueSie können jetzt Fox News-Artikel anhören!

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj Die Führer der Vereinigten Staaten und der Nordatlantikpakt-Organisation (NATO) haben für die Verhängung einer Flugverbotszone über seinem Land appelliert, während es seinen Krieg mit Russland fortsetzt, und eine Debatte über die Folgen eines solchen Schritts ausgelöst.

„Wenn es eine Flugverbotszone gäbe und wir sie durchsetzen müssten, würde das bedeuten, dass die amerikanischen Flugzeuge im Tandem mit den russischen Flugzeugen fliegen würden. Und Sie würden das Risiko eingehen, dass amerikanische Flugzeuge die Russen abschießen oder umgekehrt. “ Ein Nachrichtensprecher und ehemaliger Leiter der Moskauer CIA-Station sagte gegenüber Fox News Digital.

Eine Flugverbotszone verbietet Flugzeugen den Zutritt zu einem bestimmten Gebiet und wird manchmal aus Sicherheitsgründen über Regierungsgebäuden eingesetzt. Diese Zonen wurden auch in Konfliktzeiten verhängt, um zu verhindern, dass Militärflugzeuge das Gebiet angreifen.

Russland fällt in die Ukraine ein: Live-Updates

Hoffman sagte gegenüber Fox News Digital, dass die US-Strategie im Kalten Krieg „kein direktes kinetisches Engagement mit der Sowjetunion oder mit Russland“ vorsah.

„Das bedeutet, dass unsere Soldaten ihre Schusswaffen nicht erheben, um ins Gesicht zu schießen und umgekehrt“, sagte er.

Stattdessen haben die Vereinigten Staaten seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs Stellvertreterkriege mit Russland geführt, darunter auch Derzeit in der Ukraine. Aber eine Flugverbotszone könnte das ändern und amerikanische Soldaten in direkten Konflikt mit den Russen bringen.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hält am 25. Februar 2022 in Kiew eine Pressekonferenz zum russischen Militäreinsatz in der Ukraine ab.
(Präsidentschaft der Ukraine/Hiba/Agentur Anadolu über Getty Images)

Zelenskyy-Vertrag a Zoom-Call mit mehr als 280 US-Gesetzgebern Am Samstag forderte er „dringend“ militärische Unterstützung und humanitäre Hilfe, einschließlich „Kontrolle des Himmels“, um Russland zu bekämpfen. Auch NATO genannt und Präsident Biden Letzte Woche verhängte er eine Flugverbotszone für „wichtige Teile“ des Landes.

Siehe auch  Der irische Nationalist Sinn Féin erringt einen historischen Sieg bei den Wahlen in Nordirland

„Wir wiederholen jeden Tag: Schließt den Himmel über der Ukraine!“, sagte Selenskyj in einem am Sonntag auf Twitter geposteten Video mit englischen Untertiteln.

Aber seine Bitten trafen eine Mauer.

Die NATO und das Weiße Haus haben die Einführung einer Flugverbotszone bestritten, während einige US-Führer einen solchen Schritt als schlimme Folgen beschrieben haben.

„Die einzige Möglichkeit, eine Flugverbotszone durchzusetzen, besteht darin, NATO-Kampfflugzeuge in den ukrainischen Luftraum zu schicken und diese Flugverbotszone dann durch den Abschuss russischer Flugzeuge durchzusetzen“, sagte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg. „Wir verstehen die Verzweiflung, aber wir glauben auch, dass wir, wenn wir das täten, mit etwas enden würden, das in einem totalen Krieg in Europa enden könnte.“

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg spricht während einer Medienkonferenz nach dem Treffen des NATO-Ukraine-Ausschusses im NATO-Hauptquartier in Brüssel, Dienstag, 22. Februar 2022.

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg spricht während einer Medienkonferenz nach dem Treffen des NATO-Ukraine-Ausschusses im NATO-Hauptquartier in Brüssel, Dienstag, 22. Februar 2022.
(AP Foto/Olivier Matthys)

Der Flugverbotszone droht eine direkte militärische Auseinandersetzung mit Russland. Es könnte möglicherweise zum Dritten Weltkrieg eskalieren und nuklearbetriebene Nationen wie die Vereinigten Staaten, Frankreich und das Vereinigte Königreich gegen ihre Kollegen ausspielen. Nukleares Russland.

Eine kürzlich von Reuters/Ipsos durchgeführte Umfrage ergab, dass 74 % der Amerikaner im gesamten politischen Spektrum eine Flugverbotszone unterstützen. Aber einige US-Führungskräfte sagen, das Thema sei viel komplexer als nur Flugzeuge über der Ukraine zu verbieten.

Wenn die Leute verstehen, was das bedeutetEs bedeutet den Dritten Weltkrieg. „Das bedeutet den Beginn des Dritten Weltkriegs“, sagte der republikanische Senator von Florida, Marco Rubio, am Samstag in ABCs „This Week“. „Es gibt keine Regel, die man befolgt, und jeder muss sich daran halten. Es ist der Wunsch, die Flugzeuge der Russischen Föderation abzuschießen, was im Grunde der Beginn des Dritten Weltkriegs war.“

Siehe auch  Brasilien: Die Zahl der Todesopfer durch schwere Regenfälle steigt auf 84

Demokraten haben auch Alarm geschlagen, um eine Flugverbotszone zu verhängen, darunter der Senator von Connecticut, Chris Murphy.

„Ich denke, wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass wir keinen Krieg mit Russland führen werden, dies wird der Beginn des Dritten Weltkriegs sein und ganz Europa in einen viel größeren Krieg ziehen“, sagte Murphy.Fox News Sonntag.

Selenskyj sprach diese Bedenken am Montag an und sagte, dass russische Flugzeuge, die sein Land bombardieren, einschließlich Schulen, „abgeschossen werden müssen“, um „Leben zu retten“.

Er sagte gegenüber ABC News: „Ich bin sicher, dass die tapferen amerikanischen Soldaten, die sie erschießen würden, wussten, dass sie sich den Studenten zuwandte – ich bin sicher, dass sie daran keine Zweifel hatten.“

Humanitäre Flugverbotszone über der Ukraine, vorgeschlagen vom ehemaligen Oberbefehlshaber der NATO-Alliierten

Einige US-Gesetzgeber, Als demokratischer Senator Joe Manchin Er wies jedoch darauf hin, dass die Option einer Flugverbotszone auf dem Tisch bleiben müsse, während der pensionierte Oberbefehlshaber der US-Luftwaffe, General Philip Breedlove, sagte, dass eine humanitäre Flugverbotszone Hilfszügen die Einreise in das Land ermöglichen könnte Verwundete zu versorgen.

Hoffman sagte gegenüber Fox News Digital, dass er verstehe, warum Selenskyj eine Flugverbotszone fordert, weil sie Alarmglocken schrillen lässt, dass der ukrainische Führer sagt: „Hilf mir, oder ich sterbe.“

Stattdessen, sagte Hoffman, könnten die Vereinigten Staaten Hilfe leisten, indem sie den Import von russischem Öl und Gas stoppen und ukrainische Luftverteidigungssysteme und Panzerabwehrraketen erwerben.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS-ANWENDUNG

Russland marschierte am 24. Februar in die Ukraine ein, und in vielen großen Häfen und Städten brachen weiterhin Kämpfe aus. Selenskyj sprach am Freitag zu den europäischen Staats- und Regierungschefs und sagte, wenn die Ukraine gewinnen sollte, „wäre das ein Sieg für die gesamte demokratische Welt“.

Siehe auch  Die Ukraine verarbeitet Flugzeugwracks zu Schlüsselanhängern, um die Kriegsanstrengungen zu finanzieren

„Wenn wir fallen, wird es fallen, also halten Sie bitte nicht die Klappe, ignorieren Sie dies nicht“, fügte er hinzu.